Ingenieurbüro für Digitalisierung Steffen Urban
Ingenieurbüro für Digitalisierung   Steffen Urban

Sonderlösungen - Konstruktion und Programmierung

Sie haben eine spezielle Aufgabenstellung und können diese mit konventionellen Mitteln nur unbefriedigend oder überhaupt nicht bewältigen? Ein Netzwerk von Spezialisten steht Ihnen für die Entwicklung von Tools und Spezialgeräten zur Verfügung.

 

Ein paar Beispiele:

 

Automatische Erkennung von Ordnerrücken

Eine Kombination aus speziell angepasster Reprotechnik und Bildverarbeitungsalgorithmen erlaubt es, Ordnerbeschriftungen in Regal oder in Transportkisten en bloc sehr zeitsparend zu digitalisieren. Die Erzeugung von einzelnen Datenobjekten pro Ordner mit den OCR-Texten als Findmittel erledigt dann die Software. Ein Bild des jeweiligen Ordnerrückens wird ebenfalls in der Datenbank mit abgelegt. Bei sehr homogenen Beschriftungen ist sogar eine automatische Zuordnung zu einen Aktenplan möglich.

 

Die größte Analog/Digital-Hybridkamera der Welt

Im Archivzentrum Hubertusburg in Wermsdorf, Sachsen steht eine einzigartige Reprokamera. Vorlagen bis zur 4-fachen A0-Größe können in einer Aufnahme auf 105mm breiten Mikrofilm aufgenommen und mit einer Maximalauflösung von 3 x16.000 x 26.000 Pixel digitalisiert werden. Dies entspricht einer Abtastung mit über 400 MPix (1200 MPix) und ergibt hochauflösende Dateien von 2,4GB.

 

Spezialscanner für Sonderformate

Technische Filmformate, wie z.B. Binärdatenspeicherung, Nebelkammeraufnahmen oder Röntgenfilme weisen oft eine sehr unübliche Abmessungen und optische Charakteristik auf. Für eine rationelle, hochqualitative Digitalisierung passen wir geeignete Scanner mit z.T. vollautomatischen Zuführungen an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingenieurbüro für Digitalisierung Steffen Urban